Historie

Prevent TWB wurde 1977 gegründet. Unsere Produkte fanden ihre Abnehmer hauptsächlich im Bauartikelgewerbe. Schon früh konnten wir mit umformtechnischem Knowhow überzeugen, so dass wir Anfang der 80er von der Automobilindustrie angesprochen wurden.

 

Die Fertigung wurde insbesondere im Bereich der Sitzkomponenten angefragt. Bis heute verfügen wir über ein großes Knowhow in der Umformung hochfester Stähle und hoher Umformgrade.

 

Das Core-Business hat sich im Bereich der Sitze etabliert. Hier entwickeln und produzieren wir Hintersitzlehnen im Baukastenprinzip. 

 

Moderne Laserschweißverfahren garantieren höchste Qualität und Wiederhol-genauigkeit.

 

Im Lehnengewicht sind wir richtungsweisend.

 

Immer neue Ideen zur Produktverbesserung werden in unserem Musterbau validiert.

 

Prozeßoptimierungen, KVP-Analysen und deren positive Umsetzung erhalten unsere Wettbewerbsfähigkeit.

Meilensteine

1977Gründung der TWB Presswerk GmbH & Co. KG
Herstellung von Press-, Zieh- und Stanzteilen
1980Herstellung von Pressteilen für Automobilsitzhersteller
1992Herstellung von Hintersitzmodulen
2001Entwicklung und Herstellung von Hintersitzmodulen
2008Produktion und Vermarktung von modularen Hintersitzmodulen
2010Integration in die Prevent Group als selbstständige Business-Unit im Bereich Metal & Seat
2012Produktion von ca. 10.000 lasergeschweißten Hintersitzlehnen pro Tag

Anfänge im Bauartikelgewerbe